Degrow Design

Vorwort des Publikationsteams

Publikationsteam

In dieser Publikation findest du einen kleinen Einblick in die entstandenen Texte aus dem Kurs Degrow Design im Wintersemester 2019/2020. Warum nur einen kleinen Einblick, fragst du dich? Es gibt insgesamt vier unterschiedliche Ausgaben dieses Heftes, sie sind sich in Form und Gestaltung ähnlich, jedoch ist der Inhalt jeweils unterschiedlich. Bisher wurden die Ausgaben von uns thematisch vorsortiert und zusammengeheftet. Diese Heftung ist allerdings wieder zu öffnen und soll dazu einladen, mit anderen Besitzer°innen dieses Heftes in den Austausch über das Thema zu kommen und auch die Texte untereinander zu tauschen, sodass jede°r am Ende eine individuelle Sammlung besitzt. Alle Texte sind fortlaufend nummeriert, sodass zu erkennen ist, welche Texte in welcher Publikation vorhanden sind. Damit die einzelnen Seiten eines Textes nicht durcheinandergeraten, zieht sich die zugewiesene Nummer des Textes durch alle Seiten ergänzend der Seitenzahl durch.
Die Texte variieren vom Gedicht bis hin zum wissenschaftlichen Essay – von Upcycling bis zur Digitalisierung. Da wir den Gedanken des Degrowth in unserer Publikation als sehr wichtig erachten, drucken wir umweltschonend auf Recyclingpapier und verwenden Buchbinderinge, welche auch vom Benutzer für andere Projekte weiter genutzt werden können. Dabei haben wir außerdem versucht, die Menge an Druckfarbe so gering wie möglich zu halten. Wir nutzen die Risographie als Druckverfahren, das ausschließlich biologisch abbaubare Verbrauchsmaterialien verwendet. Mit dieser Publikation möchten wir ein sehr wichtiges Thema in der heutigen Zeit anstoßen und alle Personen zum Diskurs anregen und einladen.

Tauscht die Texte und ihre Thematiken untereinander aus!

Wenn es Leute gibt, die nicht genug von unseren Texten in einer Ausgabe bekommen können, haben wir eine Webseite erstellt, auf der alle Texte einzeln nachzulesen sind. https://degrow.design/

Das Publikationsteam wünscht viel Spaß, mit den im Kurs entstandenen Texten und hofft, dass diese zum Nachdenken anregen.

Keno, Lena, Tuyet, Leah